Anwendungsbereiche der Alexander Technik

Die Alexander-Technik ist in vielen Musik- und Schauspielschulen, vor allem in Großbritannien und den USA, fester Unterrichtsbestandteil. So sind es vor allem Schauspieler, Musiker und Tänzer die die Alexander Technik nutzen.

 

Mittlerweile hat sie sich jedoch aufgrund ihrer Wirkung auch bei Menschen die an chronischen Schmerzen leiden etabliert.  Zusätzlich suchen immer mehr stressgeplagte Menschen diese  Methode auf um mit Stress und dessen Folgen besser umgehen zu lernen.

Die Alexander-Technik (AT) arbeitet an den Denk-, Verhaltens- und Bewegungsmustern und deren Auswirkung auf Körper und Psyche. Mit diesem System lassen sich Automatismen, die die Koordination beeinträchtigen und  übermäßige Anspannungen verursachen, ins Bewusstsein bringen und verändern.

"You are not here to do exercises, or to learn to do something right, but to get able to meet a stimulus that always puts you wrong and to learn to deal with it."

F.M Alexander